Lethal Autonomous Weapons and Ethics

Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Vortrag ein.

Montag, 09. Dezember 2019 von 19:00 – 20:30 Uhr
Raum M17.17 auf dem Campus Stadtmitte

Frank Slijper, Wirtschaftswissenschaftler, beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Militärindustrie und dem Waffenhandel. Seit 2014 arbeitet er bei der niederländischen Friedensorganisation PAX an einem Programm zur Aufklärung über tödliche autonome Waffensysteme. Frank Slijper hat zu diesem Thema an zahlreichen Veranstaltungen der Vereinten Nationen teilgenommen. Für PAX schrieb er zuletzt den am 11. November 2019 veröffentlichten Bericht Slippery Slope – The arms industry and increasingly autonomous weapons (siehe: https://www.paxforpeace.nl/publications/all-publications/slippery-slope)

Spieltheorie und Ethik: Rechte zukünftiger Generationen

Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Vortrag mit dem Titel „Rechte zukünftiger Generationen“ im Themenrahmen der Spieltheorie und Ethik ein.

Montag, den 02. Dezember 2019 von 19:00 – 20:30 Uhr
Raum V7.11 auf dem Campus Stuttgart-Vaihingen

Prof. Dr. Michael Eisermann ist im Fachbereich der Mathematik der Universität Stuttgart tätig und wurde dort bereits für seine hervorragende Lehre mit dem Lehrpreis der Universität Stuttgart ausgezeichnet. Er selbst sieht Mathematik als “ein wunderbares Werkzeug”, das allen Menschen dient, weshalb dieser Vortrag ausdrücklich auch für Nicht-Mathematiker geeignet ist. Im Fokus stehen philosophische und rationale Fragestellungen zur Entwicklung ethischer Konzepte.