Ingenieure retten die Erde

Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Vortrag ein!

Montag, den 27. Januar 2020 von 19:00 – 20:30 Uhr
Raum V9.01 auf dem Campus Stuttgart-Vaihingen

Mario Kehrer, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Chair of Production Engineering of E-Mobility Components der RWTH Aachen unter Professor Kampker und ist dort für die Gruppenleitung der Gruppe Battery Engineering verantwortlich. Im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten und Industriearbeit untersucht Herr Kehrer die Eigenschaften innovativer Trägermaterialien in Lithium-Ionen-Batterien und deren Fertigungsprozesse. Im Verein Ingenieure retten die Erde beschäftigt er sich mit Konzepten für nachhaltige Elektromobilität und darüber wird er in seinem Vortrag berichten.

Wie immer teilt sich die Veranstaltung in 45 min Vortrag und 45 min Diskussion.

Wir sind freuen uns auf eine spannende Diskussion!
Die Teilnahme steht allen Studierenden, Dozierenden, oder am Thema Interessierten offen.

Die Vortragsreihe wird unterstützt vom Projekt: Eine Uni – Ein Buch, herzlichen Dank dafür!

Dieselgate

Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Vortrag ein!

Montag, den 20. Januar 2020 von 17:30 – 19:00 Uhr
Raum M17.17 auf dem Campus Stadmitte

Dr. Ulrike Pompe-Alama ist Juniorprofessorin am Institut für Philosophie der Universität Stuttgart und forscht im Exzellenzcluster ‘SimTech’. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehört die Philosophie der Simulation (Technikphilosophie) und die Philosophie des Geistes und der Kognition. In ihrem Vortrag wird sie auf das Dieselgate eingehen und sezieren was man in der Diskussion über Technik alles falsch machen kann.

Wie immer sind die ersten 45 Minuten der Veranstaltung dem Vortrag der Referentin gewidmet, die anschließenden 45 Minuten dürfen sich alle an der Diskussion des Themas beteiligen. Wir sind gespannt!

Die Veranstaltung wird gefördert vom Projekt „Eine Uni – Ein Buch“, vielen herzlichen Dank dafür!