Über reason[Ing.]

Die offizielle Hochschulgruppe reason[Ing.] wurde von Studierenden verschiedener Studiengängen der Universität Stuttgart gegründet.

Wir organisieren Veranstaltungen, die sich mit Fragestellungen in der Schnittmenge aus Ethik und Technik befassen. Unser Programm steht allen Studierenden und Mitarbeiter*innen der Universität, sowie der Forschungsinstitute auf dem Campus offen. Unser Ziel ist es, den interdisziplinären Austausch zwischen den Ingenieurwissenschaften und den Geisteswissenschaften, insbesondere der normativen Ethik, voranzutreiben. Daher sind unsere Veranstaltungen immer nach dem gleichen Muster aufgebaut: Die Hälfte der Zeit steht für den fachlichen Input zur Verfügung, in der zweiten Hälfte wird rege diskutiert!

Im Rahmen unserer Veranstaltungen befassen wir uns mit den sowohl aktuellen, als auch zukunftsrelevanten Themen und diskutieren lösungsorientiert die Rolle der Ingenieur*innen in der Gesellschaft, inbesondere ihre ethische und fachliche Verantwortung.

In diesem Zusammenhang bieten wir u.a. die fachübergreifende Schlüsselqualifikation “Technik und Ethik” an, in deren Rahmen wir uns mit Grundtechniken des Argumentierens und aktuellen Fragen der Technikethik auseinandersetzen.