Männliche Beziehung zu Technik – Am Beispiel des autonomen Fahrens

Montag, 7. Dezember 2020 von 17:30 bis 18:30 Uhr
als Online-Vortrag
(https://unistuttgart.webex.com/unistuttgart/j.php?MTID=mca4be036f16d414ae78d7f30ae4d52df)

Wir freuen uns sehr unseren nächsten Gastvortrag ankündigen zu können und begrüßen dazu nächste Woche Dr. phil Dipl.-Ing Göde Both von der Humboldt-Universität Berlin (https://goede-both.info/). Als Informatiker, Geschlechterforscher und Sozialwissenschaftler beschäftigt er sich seit über 10 Jahren mit der Schnittstelle aus Genderforschung und den MINT-Fächern. Während des Vortrages und der anschließenden Diskussion werden wir dies anhand des autonomen Fahrens genauer beleuchten.

Wer sich bereits vorher einen Einblick in seinen Forschungsschwerpunkt verschaffen möchte, findet unter diesem Link weitere Informationen.

Die Teilnahme steht nicht nur allen Studierenden und Mitarbeiter*innen an der Uni Stuttgart, sondern auch allen anderen Interessierten offen.